Im Caritasverband Rhein-Hunsrück-Nahe e.V. sind aktuell folgende Stellen zu besetzen:

- Koordination (m/w/d) des Mehrgenerationenhauses
- Fachkraft (m/w/d) für die Suchtberatung
- Verstärkung (m/w/d) im Freiwilligen Sozialen Jahr, FSJ oder BuFDi
- Fachkraft der Sozialen Arbeit (Dipl./B.A./M.A.), m/w/d, zur Übernahme rechtlicher Betreuungen
- Facharzt / -Ärztin (m/w/d) für die ärztliche Leitung der Ambulanten Rehabilitation
- Examinierte Pflegefachkraft (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit (Emmelshausen)

Die Stellenausschreibungen des Caritasverbandes Rhein-Hunsrück-Nahe e.V. können Sie hier einsehen.

Pressemitteilungen

Von:
  • Caritasverband Rhein-Hunsrück-Nahe e. V.
02.10.2019 Bad Kreuznach

Mehrgenerationenhaus: Neue Zeiten fürs „Café Kleeblatt“

Für den offenen Treff im „Café Kleeblatt“ des Mehrgenerationenhauses Bad Kreuznach (MGH) gelten ab sofort neue Zeiten: Mit Beginn der dunkleren Jahreszeiten ist das MGH-Bistro in der Bahnstraße 26 dienstags, mittwochs und donnerstags jeweils von ... mehr


02.10.2019 Mainz/Idar-Oberstein

Arzneimittelfonds vergibt Förderpreise für Präventionsangebote

Drei gelungene Beispiele der Prävention und der Hilfe für Kinder aus suchtbelasteten Familien hat der Fonds der Arzneimittelfirmen Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland mit seinem Förderpreis 2019 ausgezeichnet: Die Gewinner freuen sich über ein ... mehr


18.07.2019 Rhein-Hunsrück-Kreis

Quintett im Einklang: Die LIGA der Freien Wohlfahrtspflege

Die Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege – die LIGA – eint im Rhein-Hunsrück-Kreis fünf Träger: Arbeiterwohlfahrt (AWO), Caritasverband, Deutsches Rotes Kreuz (DRK), Diakonisches Werk und den Paritätischen Wohlfahrtsverband, dem im ... mehr


16.05.2019 Caritasverband

Notruf Suchtberatung: Stabile Finanzierung jetzt!

Mehr als eine halbe Million suchtkranke Menschen und deren Angehörige werden jährlich in ca. 1.500 Suchtberatungsstellen erreicht. Die Hilfen für suchtkranke Menschen sind bedroht! mehr


 1 2 3