Schwangerschaftsberatung

 Beratung

  • rund um Schwangerschaft und Geburt
  • nach der Geburt bis zum dritten Lebensjahr
  • nach Tot- oder Fehlgeburt
  • nach einem Schwangerschaftsabbruch
  • bei Fragen zu Sexualität, Familienplanung und Empfängnisverhütung
  • bei zu erwartender Behinderung des Kindes

Wir nehmen uns Zeit für Sie, Ihren Partner und Ihre Familie. Sie erreichen uns auch kurzfristig.

 

Informationen zu

  • (Familien-) Hebammen
  • Geburtsvorbereitungskursen
  • Mutterschaftsgeld
  • Elterngeld
  • Elternzeit
  • finanziellen Hilfen
  • Unterhaltsansprüchen
  • rechtlichen Angelegenheiten , z. B. Mutterschutzgesetz, Kindschaftsrecht

Wenn Sie es möchten, kooperieren wir mit Ärzten, Hebammen und weiteren Fachdiensten.

Unterstützung

  • bei der Gestaltung des zukünftigen Lebens mit dem Kind
  • als Alleinerziehende
  • bei der Suche nach Kinderbetreuung, etwa durch eine Tagesmutter
  • für "junge"  Eltern in Beziehungs- und Erziehungsfragen
  • auf dem Weg hin zur vertraulichen Geburt
  • durch ehrenamtliche Begleitung

Vermittlung finanzieller Hilfen

z. B. aus Mitteln

  • der Bundes- oder Landesstiftung
  • des Bischofsfonds

Gruppenangebote

Gruppenangebote rund um die Themen "Schwangerschaft" und "Eltern werden", beispielsweise

  • für werdende und "junge" Mütter
  • Eltern-Kind-Gruppe für unter Dreijährige
  • Präventionsangebote für  Schulklassen, Jugend- und  Firmgruppen