Migrationsdienst

Der Fachbereich für Migration, Integration und Asyl

bietet Beratung für

  • Menschen mit Migrationshintergrund
  • EU-Bürger
  • Flüchtlige
  • Ehrenamtliche in Migrationsarbeit und Flüchtlingshifle
  • Institutionen, Arbeitgeber
  • Menschen mit Fragen zum Thema "Migration"

bei

  • persönlichen Problemen
  • sozialen Unterstüzungsleistungen
  • behördlichen Angelegenheiten
  • Sprachförderung
  • schulischer und beruflicher Anerkennung
  • Familienzusammenführung
  • Asylverfahen
  • persönlicher Ausgrenzung (Diskriminierung)

Der Fachdienst liefert Informationen zu

  • Hilfs- und Integrationsangeboten
  • Gegebenheiten am Wohnungsmarkt
  • Arbeitsmarkt
  • interkultureller Kompetenz und Öffnung
  • Zuwanderungs-, Asyl- und Aufenthaltsgesetzen

und vermittelt an

  • Sprachkurse
  • Kindertagesstätten
  • Schulen
  • weitere soziale Dienste (z. B. Schuldner- oder Schwangerschaftsberatung)
  • Fachberatungsstellen
  • juristische Beistandschaft (eher: rechtliche Unterstützung?)
  • medizinische Versorgung
  • Elterngruppen

bietet Begegnungsangebote wie z. B.

  • Gruppenangebote (z. B. Frauengruppen)
  • Veranstaltungen (z. B. während der Interkulturellen Wochen)

 

 

Zusammenarbeit mit dem Willkommensnetz

Die Flüchtlings- und Verfahrensberatung in den Dekanaten Simmern-Kastellaun und St. Goar wird in Zusammenarbeit mit dem "Willkommens-netz.de - Flüchtlingshilfe im Bistum Trier" angeboten.