Betreutes Wohnen für psychisch kranke Menschen

Betreutes Wohnen für psychisch kranke Menschen

Unser Angebot richtet sich an

Menschen mit psychischer Beeinträchtigung, die möglichst selbständig Leben möchten. Voraussetzung ist, dass man nicht oder nicht mehr auf umfassende Hilfen in einer Einrichtung (z. B. Wohnheim) angewiesen ist.

Wir bieten

individuell abgestimmte Hilfen, um ein selbständiges und eigenverantwortliches Leben zu ermöglichen. Ziel unseres Angebotes ist es, die Teilhabe des Einzelnen am gesellschaftlichen Leben zu sichern. Dazu bieten wir Unterstützung und Begleitung in der eigenen Wohnung, im eigenen häuslichen Umfeld oder unserer Wohngemeinschaft.

Wer trägt die Kosten für das Betreute Wohnen?

In der Regel werden die Kosten für das Betreute Wohnen durch das Land Rheinland-Pfalz und den Landkreis Birkenfeld getragen. Voraussetzung dafür ist, dass ein Antrag gestellt und der individuelle Hilfebedarf festgestellt wurde. Werden bestimmte Einkommens- oder Vermögensgrenzen überschritten, kann es zu einer Beteiligung an den Kosten kommen. Weitere Informationen dazu geben wir gerne in einem persönlichen Gespräch.