URL: www.caritas-rhn.de/pressemitteilungen/caritas-quasselsuse-und-courage-starten-wieder/1718045/
Stand: 29.11.2019

Pressemitteilung

Bad Kreuznach

Caritas: „Quasselsuse“ und „Courage“ starten wieder

Die Suchtberatung der Caritas-Geschäftsstelle Bad Kreuznach freut sich, ab sofort die Kindergruppe "Quasselsuse" und die Jugendgruppe "Courage" wieder anbieten zu können. Denn auch die zwei Präventionsgruppen für Kinder beziehungsweise Jugendliche aus sucht- oder psychisch belasteten Familien mussten wegen der Corona-Pandemie vorsorglich pausieren.

- Die "Quasselsuse" für sechs- bis elfjährige Jungs und Mädchen trifft sich 14-täglich mittwochs, immer von 15:30 bis 17 Uhr im Bad Kreuznacher Zentrum St. Hildegard.
- Die "Courage"-Treffen für Zwölf- bis 16-Jährige sind alle zwei Wochen donnerstags von 16:30 bis 18 Uhr.

Normalerweise finden die Gruppenstunden im Ökumenischen Kinder- und Jugendhaus in Winzenheim statt; fürs erste wurden sie aber in die Caritas-Geschäftsstelle Bad Kreuznach verlegt.
Beide Gruppen achten natürlich darauf, die erforderlichen Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten. Dafür haben die Gruppenleitungen eigens nach neuen, spannenden Spielen und Methoden gesucht, die trotz der aktuell geltenden Auflagen ein abwechslungsreiches Programm ermöglichen!

Bei Interesse am Besuch einer der beiden Gruppen freut sich Frank Ohliger-Palm auf das Vorgespräch. Kontakt: Tel. 0671/83828-24 (Caritas Bad Kreuznach); F.Ohliger-Palm@caritas-rhn.de.

Copyright: © caritas  2020