URL: www.caritas-rhn.de/pressemitteilungen/caritas-familienbildungsstaette-fbs-pubertaet--ist/1702547/
Stand: 29.11.2019

Pressemitteilung

Bad Kreuznach / Kreis

Caritas-Familienbildungsstätte (FBS): „Pubertät – ist das noch normal?“

Nachdem die aktuell geltende Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes nun Angebote in Bildungseinrichtungen freier Träger erlaubt, nahm die Katholische Familienbildungsstätte (FBS) Bad Kreuznach ihren Betrieb wieder auf. Erste Veranstaltung war ein Vortrag für Eltern: "Pubertät - ist das noch normal?"

Die Referentin - Petra Maikath-Heinz von der städtischen Erziehungs- und Familienberatungsstelle - sprach vor zehnköpfigem Publikum über die Veränderungen, die die Pubertät mit sich bringt. "Die Pubertät ist eine Herausforderung für Jugendliche und Eltern gleichermaßen", fasste Maikath-Heinz zusammen. "Veränderungen kommen mal schleichend, mal überraschend schnell." Nicht bloß Regeln, Grenzen und Werte würden in Frage gestellt, so die Diplom-Psychologin weiter. "Auch die Eltern selbst kommen auf den Prüfstand."
Angesichts des gelegentlich auch seltsamen Verhaltens der Kinder schwanken Eltern oft zwischen Ärger und Humor. "Viele fragen sich, wie sie reagieren sollen", so die Erfahrung von Petra Maikath-Heinz. Den Zuhörerinnen und Zuhörern, die weit im größten Raum des Hauses verteilt saßen, wusste sie hilfreiche Tipps für den Umgang mit pubertierendem Nachwuchs zu geben.

Für die Familienbildungsstätte des örtlichen Caritasverbandes markierte die erste Veranstaltung nach der Pandemie-bedingten Auszeit übrigens einen Neustart in zweierlei Hinsicht: Der Erziehungs-Vortrag war sozusagen die "Premiere" für Bettina Weber: Die langjährige Caritas-Mitarbeiterin hatte zum 1. März dieses Jahres die pädagogische Leitung der FBS übernommen - also gerade zu Beginn der weitreichenden Einschränkungen.
Während der vergangenen zweieinhalb Monate war die 48-jährige Diplom-Sozialpädagogin vor allem mit Vorbereitungen für den Neustart befasst. Nun hatte Bettina Weber - endlich! - ihren Auftakt im "Tagesgeschäft". Umso mehr freut sich die neue FBS-Leiterin, dass der Vortragsabend unter den derzeitigen Bedingungen reibungslos vonstattenging und bei den Besuchern positive Resonanz fand.

Ab sofort werden in der Familienbildungsstätte Bad Kreuznach (Bahnstraße 26) wieder zahlreiche Kurse und Vorträge laufen. Einen Überblick über anstehende Themen gibt`s auf www.caritas-rhn.de/kursangebote.

Da die Hygiene-Vorgaben aber manche Änderung an Abläufen oder Veranstaltungsorten erfordern, empfiehlt sich bei Interesse eine Anfrage ans FBS-Sekretariat (Tel.: 0671/83828-40; E-Mail: FBS@caritas-rhn.de). 

Galerie

Copyright: © caritas  2020