URL: www.caritas-rhn.de/aktuelles/presse/begegnungs-fruehstueck-in-der-caritas-sozialstation-53ee7084-fad0-4da0-9b97-dbb4d3848f74
Stand: 06.11.2018

Pressemitteilung

Emmelshausen

Begegnungs-Frühstück in der Caritas-Sozialstation

Beim "Begegnungs-Frühstück" am Dienstag, 18. Juni, von 9 bis 11 Uhr in der Caritas-Sozialstation  Emmelshausen (Kirchstraße 2) sind alle Besucher herzlich willkommen.
Der Pflegestützpunkt Boppard/Emmelshausen, die Beratungs- und Koordinierungsstelle zur Förderung des Ehrenamts und die Caritas-Sozialstation begrüßen dazu ältere Menschen ebenso gerne wie junge Eltern mit ihren kleinen Kindern oder Berufstätige, die vielleicht gerade einen freien Vormittag genießen.

Interessante Begegnungen und nette Unterhaltungen stehen beim dem Frühstückstreff im Vordergrund. Rege Tisch-Gespräche dürften sich in den hellen Sozialstations-Räumen nahezu von selbst ergeben.
Zudem wartet das Begegnungsfrühstück diesmal mit einem Thema auf, das längst für Jung und Alt von Interesse ist: Während der zwei Stunden gibt es Tipps für den Umgang mit dem Smartphone. Wer das eigene Handy mitbringt, kann auch kleine individuelle Hilfestellungen bekommen. Die Organisatorinnen des Begegnungs-Frühstücks sind guter Dinge, dass es in der lockeren Atmosphäre leicht fällt, sich von einer sehr erfahrenen Anwenderin auch etwas kniffeligere Dinge erklären zu lassen.

Fürs Frühstücksbuffet ist vor Ort ein kleiner Kostenbeitrag von 5 Euro zu entrichten. Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mehr Infos bei:
- Bettina Weber (BeKo-Stelle zur Förderung des Ehrenamts), Tel. 06761/9196-88; E-Mail: B.Weber@caritas-rhn.de
- Monika Vogt-Schmitt (Caritas-Mitarbeiterin im Pflegestützpunkt Boppard/Emmelshausen), Tel.: 06747/9377-0; E-Mail: Monika.Vogt-Schmitt@pflegestuetzpunkte.rlp.de.

Galerie

Copyright: © caritas  2019