URL: www.caritas-rhn.de/aktuelles/presse/250-besucher-hatten-spass-beim-kinder-und-familienfest-67ea4a3f-b720-4e8f-af91-d6af0528d104
Stand: 11.09.2017

Pressemitteilung

Landkreis Bad Kreuznach

250 Besucher hatten Spaß beim Kinder- und Familienfest!

Im Mehrgenerationenhaus folgte ein Programm-Highlight aufs andere

Beim Kinder- und Familienfest im Mehrgenerationenhaus Bad Kreuznach feierten rund 250 Menschen, die Hälfte davon Kinder. Im Zentrum St. Hildegard bot der örtliche Caritasverband gemeinsam mit vielen Partnern ein tolles Programm für Jung und Alt.
Es gab eine Button-Maschine, um bunte Anstecker selber zu basteln, außerdem einen Trommel-Workshop, Kinderschminken und Spielgeräte. Die Kleinen konnten am Energiespar-Punkt zu waschechten "Stromspar-Detektiven" werden, während Mama und Papa bei der Kreativ-Aktion rund ums Thema "Heimat" malten. Weitere Highlights waren das Konzert mit dem bekannten Kinderlieder-Macher Alex Schmeisser oder der Rettungswagen, der besichtigt und "ausprobiert" werden konnte.
Für Stärkung war gesorgt: Es gab Muffins und Kuchen, genauso wie frische Grillwürstchen. Und neben Kaffee und Tee standen ausreichend Kaltgetränke bereit.
Möglich war das nicht zuletzt durch großzügige Unterstützung der "Old Tablers Bad Kreuznach" (OT). "Old Table" ist eine Vereinigung sozial engagierter Menschen ab 40 Jahren, die zuvor Mitglied bei "Round Table Deutschland" waren. "Engagement" bedeutet für Old Tablers, Projekte finanziell zu fördern.
Mindestens ebenso wichtig ist den Männern und Frauen aber, selbst anzupacken. Entsprechend tatkräftig ging rund ein Dutzend Club-Mitglieder dann auch zu Werke: Am Grill oder hinter der Kuchentheke, als "Schiedsrichter" beim Dosenwerfen oder während des Kinderschminkens legten sie sich mit sichtlicher Freude ins Zeug.
Ein besonderes Anliegen sind den Old Tablers "Quasselsuse" und "Kids & Co". Mehrfach hat OT die beiden Caritas-Gruppen für Kinder aus sucht- oder psychisch belasteten Familien bereits unterstützt. Auch deshalb hatten beide Gruppenleiter eine Info-Ecke vorbereitet.
Überhaupt kamen - bei allem Spaß - auch ernste Themen nicht zu kurz. Sozusagen "im Vorbeigehen" konnten sich Festgäste über Beratungs- und Betreuungsangebote in Bad Kreuznach und Umgebung informieren.

Mehr Infos bei Diana Dahm (Mehrgenerationenhaus Bad Kreuznach), Telefon: 0671/83828-19; E-Mail: D.Dahm@caritas-rhn.de.

Info:

Fürs Kinder- und Familienfest im Mehrgenerationenhaus arbeiteten viele Hand in Hand: Caritas-Beratungsdienste, Dekanat Bad Kreuznach, Katholische Familienbildungsstätte Bad Kreuznach, Katholische Erwachsenenbildung Rhein-Hunsrück-Nahe, Malteser Hilfsdienst e.V. (Gliederung Bad Kreuznach),Old Tablers Bad Kreuznach, Pfarrei Heilig Kreuz, Projekt "inklusiv leben lernen", Sozialdienst katholischer Frauen Bad Kreuznach e.V. (SkF), katholischer Verein für soziale Dienste im Kreis Bad Kreuznach e.V. (SKM).

Copyright: © caritas  2017